Herzlichen Dank allen, die durch ihre Mitgliedschaft oder durch Spenden helfen, die Jugendsiedlung wirkungsvoll zu unterstützen.



2021 konnten wir uns wie bisher neben den Mitgliedsbeiträgen und Dauerspenden über mehrere großzügige Einzelspenden freuen. Außerdem helfen unsere Mitglieder der Jugendsiedlung immer wieder durch die Kontakte in ihre Netzwerke oder durch ihre berufliche Expertise.

In den Jahren 2018-2020 konnten wir u.a die Demokratiewerkstatt mit 20.675 € fördern und vor allem die Gestaltung und Ausrichtung mehrerer Veranstaltungen (z.B. Ehrenpreis) finanzieren.

Noch 2021 werden wir der Jugendsiedlung eine Summe von 2.000 € für die altersgerechte Visualisierung der „17 Ziele für Nachhaltige Entwicklung“ zur Verfügung stellen. (s.a. https://17ziele.de/).

Die Jugendsiedlung wird Handlungsmöglichkeiten für jede/n Einzelne/n aufzeigen und exemplarisch die vielen Lernorte in der Jugendsiedlung und die Beispiele aus der ökologischen Betriebsführung veranschaulichen.