Vielleicht erinnern auch Sie sich . . .

an einen unvergesslichen Aufenthalt in der Jugendsiedlung Hochland, auf dem Gelände an der Isar, im Zeltlager, im Hüttendorf oder bei einer Fortbildung in der Jugendbildungsstätte im Tagungshaus.

Seit mehr als 70 Jahre ist die Jugendsiedlung Hochland (gegründet 1949) ein Ort, an dem sich Kinder, Jugendliche, Ehrenamtliche und hauptberuflich Mitarbeitende einfach wohlfühlen, Freiräume nutzen und gestalten können und eine qualifizierte Unterstützung erfahren.

Der Förderkreis der Jugendsiedlung

schätzt und unterstützt diese qualifizierte und anspruchsvolle Arbeit. 55.000 Gäste im Jahr zeigen, dass die Jugendsiedlung auf über 31 ha mitten im Landschaftsschutzgebiet die richtigen Rahmenbedingungen für Kinder- und Jugendgruppen, aber auch für Seminare und Fortbildungen bietet.
Der Förderkreis der Jugendsiedlung wurde im Juni 2009 gegründet und sieht seine vornehmliche Aufgabe darin, die qualitative Entwicklung der Jugendsiedlung Hochland durch Bereitstellung finanzieller Mittel zu fördern und ideell zu unterstützen. Dies gelingt durch Benefizveranstaltungen, die Verleihung des Ehrenpreises und durch gezielte Öffentlichkeits- und Netzwerkarbeit. Aktuell unterstützt der Förderkreis den Aufbau der Demokratiewerkstatt in der Jugendsiedlung. So wurde ein Archiv aufgebaut und das 70-jährige Wirken der Jugendsiedlung in zeitgeschichtliche Zusammenhänge eingeordnet.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und laden Sie ein, sich mit Ihren Möglichkeiten an der Förderung der Jugendsiedlung zu beteiligen.

Fördern – Projekte

Aktuelles

  • Segnung des erneuerten Tagungshauses am 26.9.2020
  • Mitgliederversammlung und Verleihung des Ehrenpreises 2020 an Sebastian Horn am Sonntag, 18. Oktober 2020
  • Der Freudeskreis empfiehlt:Besuchen Sie mit Ihren Gruppen wieder die Jugendsiedlung, nehmen Sie an den Fortbildungsangeboten teil !
  • Wir lassen die Jugendsiedlung nicht im Regen stehen!

Sie wollen regelmäßig über den Jugendsiedlung Hochland Förderkreis e.V. infomiert werden, dann melden Sie sich einfach an unserem Newsletter an!